Bilder der Nakba: “Sands of Sorrow”

18. Mai 2012 § Ein Kommentar

Dies ist herzzerreißend. Bin gerade auf die Dokumentation der amerikanischen Journalistin Dorothy Thompson über palästinensische Flüchtlinge gestoßen. Aus dem Jahr 1950! Lisa Goldman ist zuzustimmen: Abgesehen von diversen Orientalismen aus dem Munde des Kommentators, handelt es sich bei “Sands of Sorrow” um eine großartige Reportage. Zu sehen sind Bilder und Gesichter, die eindrucksvoll sind und traurig machen. Bilder, die, so stelle ich mir vor, von den noch lebenden Zeugen der Nakba von 1948 bis heute herumgetragen werden – und von ihren Nachkommen.

 

About these ads

§ Eine Antwort auf Bilder der Nakba: “Sands of Sorrow”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Bilder der Nakba: “Sands of Sorrow” auf MondoPrinte.

Meta