Leseempfehlung: Tikun Olam ist nicht gleich Tikkun!

Ein weiterer, von mir gern besuchter Blog ist der des US-amerikanischen Polit- und FRIEDENS-Aktivisten (für viele Nahost-„Experten“ ja DER Türöffner schlechthin) Richard Silverstein, Tikun Olam.
Wer meint, diesen Blog mit Tikkun, Rabbi Michael Lerners spirituelle Friedens- und Fanbewegung, identifizieren zu können, der irrt. Zwar bezeichnet sich auch Silverstein als Zionist – genau wie Lerner. Aber anstatt, wie Lerner, eine Art liberale Weichspülversion der Israel-Verehrung zu betreiben, nutzt Silverstein seinen Zionismus als Voraussetzung für z.T. harte Kritik an der Okkupations- und Menschenrechtspolitik der israelischen Regierung, am immer deutlicher zutagetretenden Rassismus innerhalb der jüdisch-israelischen Gesellschaft gegenüber Palästinensern und anderen Menschen arabischer Herkunft und Provenienz und an der Arroganz und Blindheit US-amerikanischer Meiden, sowie Interessensgruppen und regierungsorganen.
Ähnlich wie bei Phil Weiss, eine absolute Wohltat bei Tikun Olam: der Schreibstil, der in jeder Zeile eine Offenheit, Güte und Freundlichkeit gegenüber der Schöpfung deutlich werden lässt, die zu Herzen geht.
Silverstein spricht nicht nur über Israel-Palästina. Seine Begeisterung für Outdoor- und andere Naturaktivitäten ist ansteckend. Seine Liebe zur jüdischen Tradition inspirierend.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s