Israel: The U.S. stance "will stall the process and bring about tension and stagnation"

Mittlerweile macht sich in der israelischen Regierung die Panik breit. Die USA sind nicht mehr das, was sie mal waren. George W. Bush, we miss you so! Man hat durchaus den Eindruck, als befinde sich Israel mit seinem größten Geldgeber und Mäzen in offenem Konflikt. Wie heisst es in Ha’aretz:

„We want to reach an agreement with the United States on ways to advance the peace process,“ said a senior Jerusalem official. The U.S. stance, he said, „will stall the process and bring about tension and stagnation, which will hurt both Israel and the United States.“

Die USA stehen dem Frieden in Nahost im Weg – na, das ist ja nicht gerade eine neue Einsicht. Was aber meint der erwähnte Regierungsvertreter, wenn er moniert, die von der Obama-Adminstration verfolgte Linie werde neue Spannungen und Stagnation verursachen? Stagnation beim Siedlungsbau? Stagnation beim Landraub? Stagnation bei der Fortsetzung der Nakba?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s