Max Blumenthal: Feeling the Hate In Jerusalem on Eve of Obama’s Cairo Address

Mir ist wohl bewusst, dass, wer sich in die Party Zone begibt, kaum substantielle politische Analysen erwarten kann. Max Blumenthal begab sich unter das feiernde Volk – im wesentlichen bestehend aus jungen jüdischen Amerikanern – in West-Jerusalem und fragte im Auftrag von Mondoweiss junge Israelis, was sie am Abend nach Obamas Rede in Kairo von diesem hielten. Die Qualität der Aussagen schwankt zwischen arrogant, dumm („I don’t know politics, but he is a shithead.“) und schlichtweg abstoßend. Oder auch bizarr-lustig, wie die junge Dame, die als Politikstudentin nicht weiss, wer Benyamin Netanyahu ist – „Benyamin Yahoo?“.

Feeling The Hate In Jerusalem — The Censored Video from Max Blumenthal on Vimeo.

Einige Gedanken zu dieser Umfrage finden sich hier, im Blog von Joseph Dana, der Max Blumenthal unterstützte.
Thanks to Magnes Zionist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s