"Ezra hatte also allen Grund, sich gegen die Hauszerstörung einzusetzen."

In ihrem Nahost-Blog berichtet die Friedensaktivistin Kristina von der drohenden Gefängnisstrafe für Ta’ayush’s Ezra Nawi: „Jetzt soll er ins Gefängnis, weil er 2007 versucht hat, eine Hauszerstörung durch das israelische Militär zu verhindern.“ Weitere Infos und einige sehr eindrucksvolle Schnappschüss, sowie ein Video, gibt es hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s