Problematische historische Vergleiche jetzt auch im Popjournalismus!

FAZ-Pop- Blogger Eric Pfeil war auf einem Morrissey-Konzert und hat sich, scheint’s, prächtig amüsiert:

Die Morrissey-Impersonatoren, derer ich beim Konzert gewahr wurde, würden allerdings bei jedem Ähnlichkeitswettbewerb schon nach wenigen Minuten der Tür verwiesen – mit der Bemerkung, daß der Götz Alsmann-Contest zwei Etagen höher stattfindet

Dann aber ein überraschender Schlenker in Pfeils Aufzeichnungen:

Weitaus mehr beeindruckt war ich im Herbst letzten Jahres beim Udo Lindenberg-Konzert, als in der Warteschlange vor der Halle zwei Udos, komplett mit gestreifter Röhrenhose, Sonnenbrille und Hut, vor mir standen und sich in zerknautschter Sprache völlig ernst miteinander unterhielten. Selten war meine Contenance so gefordert wie hier.
Das Lindenberg-Konzert selbst war eher so mittel. Zumindest brachte es die Erkenntnis, daß der Mann vor allem deshalb eine Sonnenbrille trägt, um sie möglichst oft abnehmen zu können. Ich glaube, ich mochte ihn vor seinem Comeback ein bisschen mehr als jetzt, aber das ist womöglich ein wenig distinktionsbegierig. Man musste ihn früher einfach ein bisschen mehr verteidigen – und das war reizvoll: Wann immer törichte Zeitgenossen sich allzu pauschal über das „peinliche Genöle“ echauffierten, konnte ich, um entspannt das Genie des Gronauers zu demonstrieren, ein paar Lindenberg-Zeilen aufsagen. Zum Beispiele diese aus seinem Kracher „Gegen die Strömung“: „Ich geh mit dir durch Dick und Dünn/Aber nicht durch Dick und Doof/Bitte schmeiß nicht gleich unsre Liebe weg/wenn ich mal mit ner andern poof“. Allerdings gibt es von Udo Lindenberg etwa 354 Songs, welche die diesem hübschen Vierzeiler innewohnende Freiheitsthematik noch weiter und flacher auswalzen und dabei allenfalls in nano-eskem Ausmaß variieren.

Morrissey und Udo Lindenberg in fast einem Atemzug zu nennen – ist das nicht ein problematischer Vergleich? Hm?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s