Marwan Barghoutis Comeback?

Sehr zum Verdruss einiger sehr besorgter Online-Leser, ist Marwan Barghouti, derzeitig eine lebenslange Haftstrafe in Israel, so Ha’aretz, „on charges of organizing the killing of Jews“ (mit anderen Worten: noch ein neuer Hitler), auf dem in Bethlehem tagenden Fatah-Kongress offenkundig in ein hohes Amt innerhalb der Bewegung gewählt worden. Einigen alten Kadern erging es nicht so gut:

Some members of the Fatah „Old Guard“ lost their positions when the faction elected a new executive body, the initial results showed after more than 90 percent of votes had been counted for the 18-member Central Committee. Palestinian Prime Minister Ahmed Queria suffered the most serious defeat in the elections, failing to secure a place in the Fatah Central Committee.

Marwan Barghouti wird von nicht wenigen Israelis bzw. Israel-Fans als Verbrecher, Mörder, Bösewicht mit „Blut an den Händen“ etc. bezeichnet, israelische Counterparts dagegen, ein wenig netter, als verdienter General, alter Krieger, Friedensnobelpreisträger, Oppositionsführerin, Außenminister, Verteidigungsminister und Ministerpräsident.
Übrigens: Ob Uri Davis es geschafft hat, in den Fatah-Revolutionsrat gewählt zu werden, ist noch nicht bekannt.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s