Chomsky in Guantanamo? No way!

Dass Guantanamo nun nicht gerade der Ort ist, der Amerikas gute Absichten gegenüber der Welt da draußen zum Ausdruck bringt, wissen wir. Aber das ist nun der Gipfel: Die Bücherei besagten Gefangenen- und Folterlagers hat sich geweigert, ein Buch von Noam Chomsky in ihren Bestand aufzunehmen:

The donation of an anthology of post-9/11 commentary by Professor Noam Chomsky has been rejected from the library at the Guantanamo Bay prison camp, reports The Miami Herald.

While the prison offers inmates books and videos on Harry Potter and the World Cup, which are among the more than 16,000 items it holds, leftist intellectual commentary from an 80-year-old MIT linguistics professor is apparently taboo. U.S. military censors rejected the donation of an Arabic-language copy of the 2007 anthology called Interventions, donated by a Pentagon lawyer.

A defense department spokesman didn’t say exactly why the book was rejected, but the slip accompanying the book’s return listed among the categories of books banned from the Guantanamo Bay prison library anything promoting “Anti-American, Anti-Semitic, Anti-Western” ideology, literature on “military topics,” and works that portray “excessive graphic violence” and “sexual dysfunctions.”

Chomsky wurde schon häufig seines vermeintlichen Anti-Amerikanismus‘, seines Antisemitismus‘ und seiner ach so antiwestlichen Haltung geziehen. Aber, so frage ich mich: Ist Guantanamo im Umkehrschluss zu verstehen als Manifestation des Pro-Amerikanismus‘, des Respekts und der Akzeptanz gegenüber semitischen Menschen und einer pro-westlichen Eisntellung? Oder: Muss sich Noam Chomsky wirklich grämen, dass man in Guantanamo zumindest einige seiner Texte nicht zu lesen bekommt? Ich bin nicht sicher. Überrascht wirkt er nicht gerade:

“This happens sometimes in totalitarian regimes,” Chomsky told Miami Herald reporter Carol Rosenberg in an email after he learned his book had been banned.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s