„Ich konnte feststellen, dass es bei den Intellektuellen die Regel war – und bei den anderen nicht.“ Hannah Arendt im Gespräch

„Es“ meint hier die von Arendt in diesem Video als solche bezeichnete „freiwillige Gleichschaltung“ der sog. Intelligenzja in Deutschland nach 1933 und die damit einhergehende völlige Marginalisierung jüdischer Menschen, ob sie nun Hannah Arendt hießen und anerkannte Intellektuelle waren oder nicht… Sehenswertes Video mit Hannah Arendt im Gespräch mit Günter Gaus im Jahr 1964, auf Empfehlung von gigi.

Interessant auch Arendts Ausspruch: „Dass die Nazis unsere Feinde sind… Wir brauchten doch nicht Hitlers Machtergreifung, um das zu wissen!“ Das Problem bestand so nicht so sehr darin, „was unsere Feinde taten, sondern was unsere Freunde taten“.

Advertisements

Ein Gedanke zu “„Ich konnte feststellen, dass es bei den Intellektuellen die Regel war – und bei den anderen nicht.“ Hannah Arendt im Gespräch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s