Kairos Palästina – Theologie inmitten der palästinensischen Katastrophe

Unter dem Titel Die Stunde der Wahrheit ist im AphorismA-Verlag – jeder, der sich mit dem Nahostkonflikt befasst und dabei bewusst gerade auch religiöse bzw. von Glauben geprägte Perspektiven nicht ausblenden will, kommt an dem reichhaltigen Programm dieses Berliner Verlags nicht vorbei – jedenfalls ist in deutscher Sprache der Text des Projekts Kairos Palästina erschienen.

Am 11. Dezember 2009 wurde in Bethlehem ein leidenschaftlicher Aufruf palästinensischer Christinnen veröffentlicht. Der Aufruf will selbst inmitten „der palästinensischen Katastrophe“ als ein Wort des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe verstanden werden.

Der Appell wird in Anlehnung an einen ähnlichen Aufruf, den südafrikanische Kirchen 1985 auf dem Höhepunkt der Unterdrückung unter dem Apartheidregime erlassen haben, „Kairos Palästina“ genannt.

Der damalige Aufruf hatte Kirchen und Weltöffentlichkeit aufgerüttelt und zu konzertierten Aktionen veranlaßt, die die Apartheid letztlich beendet haben.

Zu den Verfassern des Kairos-Palästina-Dokuments gehören:

  • His Beatitude Patriarch Michel Sabbah
  • His Grace Bishop Dr. Munib Younan
  • His Eminence Archbishop Atallah Hanna
  • Rev. Dr. Jamal Khader
  • Rev. Dr. Rafiq Khoury
  • Rev. Dr. Mitri Raheb
  • Rev. Dr. Naim Ateek
  • Rev. Dr. Yohana Katanacho
  • Rev. Fadi Diab
  • Dr. Jiries Khoury
  • Ms. Cedar Duaybis
  • Ms. Nora Kort
  • Ms. Lucy Thaljieh
  • Mr. Nidal Abu El Zuluf
  • Mr. Yusef Daher
  • Mr. Rifat Kassis – Coordinator

Theologie inmitten der Nakba – Nakba-Theologie? Man wird sehen, welche Wirkung das Dokument erzielt… Ich wage mich kaum dazu zu äußern. In die herrschende Debattenkultur will der Text nicht so recht passen. Und in Anbetracht der Tatsache, dass man sich gerade hierzulande lieber in der Pflege ureigenster Selbstbefindlichkeiten übt – dies wird dann Nahostdiskurs genannt -, bin ich fast geneigt, eine leicht pessimistische Haltung einzunehmen. Allein: Soll hinterher niemand sagen, es hätte keine Hilferufe und keine Information gegeben!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s