Dershowitz, Goldstone, Leibovitz, Buber

Nun auch noch von der Uni Tel Aviv geehrt, geht US-Staranwalt und Harvard-Ikone Alan „The Dersh“ Dershowitz weiterhin seinem liebsten Hobby nach: der eifernden Menschenjagd. Richter Goldstone ist dabei ein beim Dersh besonders beliebtes Ziel. Und der Dersh macht keine Gefangenen, wenn es um den Autoren des Goldstone-Reports geht. Richard Silverstein berichtet:

not content to label Goldstone an “evil, evil man,” and to claim his UN report on the Gaza massacre was a “blood libel,” and that the eminent jurist is a moser (betrayer of Jews), Dersh has now likened the him to Josef Mengele.

Ich bin mir bei Leuten wie dem Dersh – oder auch dem Broder – nicht immer sicher, warum niemand auf die Idee kommt, auch sie als Feinde Israels anzuklagen, vielleicht sogar des Antisemitismus‘ zumindest dessen Förderung, zu bezichtigen. Einen ähnlichen Gedanken hat Omar Barghouti jüngst geäußert: Jeder Versuch, alle Juden der Welt gleichzusetzen mit der Politik des Staates Israel, muss demnach als höchst fragwürdig gelten, wird auf diese Weise doch das Recht jedes jüdischen Menschen bestritten, so zu leben, wie er bzw. sie es gern möchte. Folgt man der Beschreibung dessen, was Yeshayahu Leibovitz für Sinn und Zweck des Zionismus definierte

Zionismus will ganz klar und eindeutig – und das gilt für alle, die als Zionisten gelten, und die, die sich für Zionisten halten – die politische, nationale Selbständigkeit des jüdischen Volkes. Die Struktur des Staates ist kein Problem des Zionismus. Sie ist ein Problem des Staates. Martin Buber war genauso Zionist, wie ich einer bin. Er wollte auch die Selbständigkeit des jüdischen Volkes.

– so sollte man sich keinerlei Illusionen hingeben: Der Dersh hätte auch Leibovitz und Buber zum teufel geschickt. Man bdenke: Auch Goldstone hat sich immer als Freund Israels und als Zionisten bezeichnet. 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s