Bloggen im Freitag?

Ich bin kein Parteigänger der LINKEN.  Vielleicht war es meiner gigantischen Eitelkeit geschuldet, dass ich im September letzten Jahres nicht nur von blogspot zu WordPress herübergewechselt bin, sondern mich auch noch als Freitag-Blogger habe registrieren lassen. Den Freitag lese ich seit einigen Jahren recht gern, und auch der mittlerweile gar nicht mehr so neue Online-Auftritt gefällt mir recht gut.  Unter den anderen Freitag-Bloggern finden sich einige wirklich sympathische Zeitgenossinnen und Zeitgenossen. Insgesamt aber fühle ich mich in meinem eigenen Blog – also hier – aber deutlich freier und wohler.  Ich war aber dabei, von meiner Eitelkeit zu reden, die mich dazu verleitet hat, einen meiner letzten Beiträge auch dort zu veröffentlichen. Innerhalb weniger Tage habe ich es zu sage und schreibe 48 Kommentaren gebracht (2-3 Antworten von mir inklusive). Und obwohl sich ein Großteil der entsprechenden Texte weniger mit meinem eigenen Beitrag, sondern eher mit sich selbst, Israel-Palästina, Befindlichkeiten etc. befasst, bin ich schwer gebauchpinselt.

Mal eine Frage an euch alle: Was haltet Ihr vom Freitag? Und: Was bringt es mir, der ich ein gerüttelt Maß an Skepsis im Hinblick auf Funktion und Sinnhaftigkeit der hierzulande geführten Nahostdebatte – ob im Mainstream oder inmitten der kritischen Masse – hege, im Freitag zu bloggen – abgesehen von persönlicher Befriedigung 😉 ?

Advertisements

2 Gedanken zu “Bloggen im Freitag?

  1. Der „Freitag“?

    Mmh, ambivalent sehe ich den. Mal was interessantes, häufig aber eher auch eher schlecht recherchierte und einseitige Beiträge, die in Betroffenheitslyrik und hysterischen Anklagen schwelgen.

    Sehe ich nur selten hin.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s