„Ob die CDU dem Sarrazin heimlich Geld zusteckt?“

Die DIHK will deutsche Außenpolitik definieren, ein Sozialdemokrat tut sich als Rassist hervor – seit Lafontaine hat das keiner mehr so offen praktiziert wie Thilo Sarrazin – die politische Kultur ist wie die Debattenkultur in diesem Lande ein einziger Witz. Fefe amüsiert sich köstlich und liefert lachhafte Details zur Frage: Wie Sarrazin aus dem Vorstand der Bundesbank kicken?

Ich könnte mich ja nur totlachen über diese Sarrazin-Nummer. Jetzt haben sie mal recherchiert, wer Sarrazin feuern kann. Und es ist: Wulff. Wulff! Meine Güte, das ist niemandem vorher aufgefallen, als sie Sarrazin wegbefördern wollten? Krass. Mein Frühstück ist intelligenter als diese Spezialexperten!

Jedenfalls haben wir jetzt eine Situation, dass ein CDUler als einziger jemanden feuern kann, der der SPD massiven Schaden zufügt. Wieso sollte Wulff das tun? Wulff und Merkel sind doch in der idealen Position gerade! Die können sich zurücklehnen, ab und zu ein zugleich entrüstetes und versöhnliches Statement abgeben, und bei einem Caipirinha der SPD beim immer tiefer in die Scheiße fahren zugucken. Es gibt doch überhaupt keine Motivation für die, da auch nur einen Finger zu krümmen!

Und mit seiner Ausländerhetze treibt Sarrazin das Volk auch gleich den „Konservativen“ in die Arme. Perfekt! Ob die CDU dem Sarrazin heimlich Geld zusteckt? „Mach mal weiter, Mann! Wir verlegen dir auch dein Buch kostenos! Und wir haben da Kontakte zum ZDF, da kommst du einmal in alle Talkshows!“

Passend dazu: Seit heute ist Roland Koch als hessischer Ministerpräsident und Spitzenkraft auf Bundesebene für die CDU Geschichte. Besser kann’s für Merkel derzeit kaum laufen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s