Heart of the Other – The story of the first Holocaust museum in the Arab world

Hard stuff – aber so dermaßen notwendig: Heart of the Other – ein Dokumentarfilm von Harvey Stein über den Anwalt Khaled  Mahameed, der in den Räumen seiner Kanzlei das erste Holocaustmuseum aus arabischer/ palästinensischer Perspektive betreibt.

Khaled Mohameed
Khaled Mahameed

In Zeiten, in denen der Kampf gegen Rassismus und Antisemitismus zur reinen Propagandaveranstaltung degeneriert erscheint und man den Namen Auschwitz nur noch in Verbindung mit dem Substantiv „Keule“ zu benutzen gewillt ist, funkeln Diamanten wie Mohameed umso heller und sind umso willkommener. Es soll gar nicht darum gehen, verschiedene Arten von Katastrophen gegeneinander aufzurechnen, aber Edward W. Said hatte schon recht, als er 1998 schrieb:

Wie sollen wir von der Welt erwarten, dass sie die Leiden der Araber zur Kenntnis nimmt, wenn wir zum einen nicht fähig sind, Leid anderer anzuerkennen, auch wenn es unsere Unterdrücker sind, und wenn wir uns zum anderen weigern, uns mit Tatsachen zu beschäftigen, nur weil sie nicht in die schlichte Vorstellungswelt mancher wackerer Intellektueller passen, die den Zusammenhang zwischen dem Holocaust und Israel nicht sehen wollen! Zu verlangen, dass der Holocaust als Tatsache anerkannt wird, bedeutet keineswegs, zu entschuldigen, was der Zionismus den Palästinensern angetan hat.

Dieses Zitat findet sich übrigens in der höchst empfehlenswerten Textsammlung Die Araber und die Shoa aus dem hiermit ausdrücklich beworbenen AphorismA-Verlag. Eine weitere wichtige Veröffentlichung zum Thema Shoa aus arabischer/palästinensischer Sicht: Gilbert Achcar’s  The Arabs and the Holocaust.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s