Tunesien, Ägypten, Syrien, Libanon – und Israel

Das Regime in Tunesien ist vorerst verschwunden. Mubarak wankt. Der Nahe Osten ist in Aufruhr. Die Repräsentanten der alten Ordnung kriegen weiche Knie – in Syrien, im Libanon, sowie in Israel. Aluf Benn dazu in Ha’aretz:

The images from Cairo and Tunisia surely send chills down the backs of Syrian President Bashar Assad and his cronies, despite the achievement they achieved with the new Hezbollah-backed Lebanon government. As long as the Arab world is flooded with waves of angry anti-government protests, Assad and Netanyahu will be left to safeguard the old order of the Middle East.

Syrien und Israel als indirekte Verbündete?   Pünktlich wie die Maurer hat Israels Stellvertretender Ministerpräsident  Silvan Shalom arabische Demokratiebewegungen bereits als Gefahr für Israel denunziert. In hiesigen Blog-Gefilden wird zudem die „Politisch Inkorrekte“ Nebelmaschine angeworfen. Derweil gehen auch in Jordanien immer mehr Menschen hinaus ins Freie. Die Welt dreht sich.

Update: Mittlerweile macht sich auch der Zentralrat der Juden in Deutschland in Person ihres Präsidenten Graumann Israels Sorgen um die Stabilität im Nahen Osten.

Schlesinger wirft einen Blick in Richtung Gazastreifen. Dort stelle sich die Frage,

inwieweit unter einen neuen ägyptischen Regierung die Grenze zum Gazastreifen geöffnet wird. Damit ist nicht nur die physische Öffnung für den Personenverkehr gemeint, sondern vielmehr die politische Öffnung. Bekanntlich ist die in Gaza regierende Hamas der Ableger der Muslimbruderschaft.

Was würde passieren, wenn Waffen in größerem Stil nach Gaza gelangten?

4 Gedanken zu “Tunesien, Ägypten, Syrien, Libanon – und Israel

  1. „Was würde passieren, wenn Waffen in größerem Stil nach Gaza gelangten?“

    Dann würden sich die Israelis zwei überlegen wenn Sie mal wieder wehrlose in Lagern eingesperrte Zivilisten vergasen bzw. lebendig verbrennen! Es muss mit allen Miteln gegen diese Raub mordende, Kinder und Menschen schändende und Holocaust Betreibende ZionIsraelis -Die Nazis waren humaner und haben weniger Verbrechen gegen die Menschlichkeit als die ZionIsraelis begangen- getan werden.

    Peace Now!

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s