Außer Form. Ich.

Möglicherweise habt Ihr es auch gar nicht bemerkt? Gestern habe ich mich entschlossen, einen eigenen Artikel, der schon seit mehr als einer Woche veröffentlicht worden war, in den Papierkorb zu werfen. Es ging in diesem Artikel um den Umgang der Parteiführung von Die Linke mit Antisemitismusvorwürfen etc. Den Namen von einem der beiden Wissenschaftler, die eine recht kritische bzw. von mir recht kritisch beurteilte Studie (ich setze mal jetzt keine Anführungszeichen) habe ich falsch geschrieben. So falsch, dass letztlich ein ganz anderer Name draus wurde. Mir geht es um Diskussion und Austausch, um Kontroversen und um das Zutagefördern von Konfliktlinien. All das kann aber nur funktionieren, wenn (potentiell und real) Beteiligte mit Respekt behandelt werden. Auch und gerade, wenn sie Standpunkte vertreten, die einem so gar nicht passen mögen. Darüberhinaus überstieg die Zahl der orthografischen Vergehen in besagtem Artikel deutlich die Grenze dessen, was ich – der ansonsten ja eher schludrig arbeitet – selbst ich als ertragbar zu erachten in der Lage war. Also: Der Text musste weg.
Und ich müsste mal Pause machen, oder?

8 Gedanken zu “Außer Form. Ich.

  1. Ich weiß nicht. Deine Sachen hier halte ich für überlegt und lesenswert. Wenn du meinst, eine Pause machen zu müssen, dann mach das. Aber man muss an einen Blog, der nicht hauptberuflich betrieben wird, nicht die Ansprüche stellen, die die Duden-Redaktion an ihr Produkt hat. Außerdem hat fast kein Blogger einen Korrektor oder einen Schlussredakteur.

    Gefällt mir

  2. Streitbarkeit und Nachdenklichkeit sollten sich die Waage halten. Eine Pause zur Kontemplation bräuchte sicher jeder mal, aber das sollte nicht zum Rückzug führen.

    Gefällt mir

  3. Danke für die zahlreichen lieben lieben Rückmeldungen. Hatte es gar nicht darauf angelegt, aber ich nehme mir Eure Worte gern zu Herzen. Von Rückzug kann meinerseits auch keine Rede sein. Bin momentan beruflich und familientechnisch sehr stark gefordert und eingebunden… aber vom Netz gehen? Nein danke!

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s