„Tel Aviv den Juden! Sudan den Sudanesen!“

Video von einer Demonstration, die am vergangenen Sonntag in Tel Aviv stattfand. Zu sehen und zu hören ist ein fremdenfeindlicher, rassistischer Mob, der die israelische Regierung lautstark auffordert, in Israel lebende Afrikaner auszuweisen. Mittendrin, statt nur dabei: der Knessetabgeordnete Michael Ben-Ari, der in der Vergangenheit von sich reden machte, als er Palästinensern ein ähnliches Schicksal an den Hals wünschte.


Interessant auch, wie im Verlauf des Videos Gegendemonstranten (Sudanesen und ihren israelischen Unterstützern) mit der schieren Kraft des Vulgären begegnet wird: Pogromstimmung pur. (Via Electronic Intifada)

2 Gedanken zu “„Tel Aviv den Juden! Sudan den Sudanesen!“

  1. ob die gegendemonstranten wirklich unterstützer der sudanesen sind oder (wie oft beobachtet) sie nur instrumentalisieren (vermeintliche edle beschützer von opfern „der araber“)?

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s