Es lebe der Sport.

War gestern in der Kirche. Der von mir ansonsten hoch verehrte Pfarrer hieß uns, für Julia Timoschenko zu beten, die momentan „Hunger zu leiden habe“. Angela Merkel denkt darüber nach, u.U. sich die Fußball-EM nicht live im Stadion anzuschauen. Und Präsident Gauck hat ja bereits einen Ukraine-Besuch abgesagt. Man ist sich mal wieder schön einig in seiner deutschlandweiten gerechten Empörung. Sowohl darüber, was empörend ist, als auch darüber, was man übergeht. Bin ich zynisch, wenn ich fordere, das nächste größere internationale Sportereignis möge in Israel stattfinden?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s